Benötigen Sie Unterstützung bei ihrem nächsten Webprojekt?

Meine Erfahrung als Entwickler setze ich für Sie gerne bei ihrem nächsten Projekt mit ein, sprechen Sie mich einfach an.

Anrede *

Frontend-Entwicklung

Frontend-Entwicklung Alles für eine grandiose Benutzer-Erfahrung


Unter Frontend-Entwicklung fallen bei einer Website all die Arbeiten, die im Browser des Benutzers ablaufen. Also alles was mit der Anzeige der Website zu tun hat. Als Frontend-Entwickler sorge ich für die perfekte Darstellung ihrer Website-Komponenten auf allen Plattformen, Endgeräten und Displaygrößen.

Benötigen Sie Unterstützung bei ihrem nächsten Webprojekt?

Niels Langlotz
Web-Entwickler

Tel: +49 176 45 606 488
E-Mail: info(at)typoniels.de

Meine Erfahrung als Entwickler setze ich für Sie gerne bei ihrem nächsten Projekt mit ein, sprechen Sie mich einfach an.

Angular JS

Redaktionsfähige Frontend-Anwendungen

ReactJS

Redaktionsfähige Anwendungen

HTML5

valide W3C-konforme Templates

Sass/SCSS

Umsetzung ihrer Templates mit SCSS

JavaScript (ES6)

Interaktion & Business-Logik

Bootstrap 5

Ultraschnelle Template-Entwicklung

Benutzeroberflächen für App- und Web-Anwendungen

Gebaut mit in Halle (Saale)

Pixelgenaue Umsetzung des Screendesigns

Überall dieselbe alte Leier. Das Layout ist fertig, der Text lässt auf sich warten. Damit das Layout nun nicht nackt im Raume steht und sich klein und leer vorkommt, springe ich ein: der Blindtext.

Mehr zum Thema "Screendesign"


Optimiert für alle Endgeräte und Displaygrößen

Genau zu diesem Zwecke erschaffen, immer im Schatten meines großen Bruders »Lorem Ipsum«, freue ich mich jedes Mal, wenn Sie ein paar Zeilen lesen. Denn esse est percipi - Sein ist wahrgenommen werden. Und weil Sie nun schon die Güte haben, mich ein paar weitere Sätze lang zu begleiten, möchte ich diese Gelegenheit nutzen, Ihnen nicht nur zu dienen.

Mehr zum Thema "Resposive Design & Mobile First"


Das Frontend ist fertig, was kommt jetzt?

Genau zu diesem Zwecke erschaffen, immer im Schatten meines großen Bruders »Lorem Ipsum«, freue ich mich jedes Mal, wenn Sie ein paar Zeilen lesen. Denn esse est percipi - Sein ist wahrgenommen werden. Und weil Sie nun schon die Güte haben, mich ein paar weitere Sätze lang zu begleiten, möchte ich diese Gelegenheit nutzen, Ihnen nicht nur zu dienen.

Mehr zum Thema "Backend-Entwicklung"

Der Zugang zu Informationen muss allen Benutzern unabhängig ihrer Einschränkungen möglich sein

Überall dieselbe alte Leier. Das Layout ist fertig, der Text lässt auf sich warten. Damit das Layout nun nicht nackt im Raume steht und sich klein und leer vorkommt, springe ich ein: der Blindtext.

Genau zu diesem Zwecke erschaffen, immer im Schatten meines großen Bruders »Lorem Ipsum«, freue ich mich jedes Mal, wenn Sie ein paar Zeilen lesen. Denn esse est percipi - Sein ist wahrgenommen werden. Und weil Sie nun schon die Güte haben, mich ein paar weitere Sätze lang zu begleiten, möchte ich diese Gelegenheit nutzen, Ihnen nicht nur als Lückenfüller zu dienen.

Mehr zum Thema "Barrierearmes Webdesign"